Food-Fotografie: Wärmende Zubereitung gegen das Frieren

Für viele Teilnehmer des Seelenwärmer-Foto-Projekts wird es recht neu sein, dass wärmende Lebensmittel und kühlende Lebensmittel gibt. Hinzu kommen laut chinesischer Medizin noch die thermisch neutralen Lebensmittel. Diese grundlegenden Eigenschaften lassen sich durch die Zubereitungsart jedoch verändern. Im Winter ergeht es uns beim Kochen und Backen… … ganz ähnlich wie beim Sport: Wir fangen an zu schwitzen! Denn wir stemmen […]

» Weiterlesen

Food-Fotografie: Tolle Effekte mit Zitronen (Irma)

Oectrophologinnen beschäftigen sich mit allem rund ums gesunde Essen und Trinken. Irma Häberle hat sich auf Brain Food spezialisiert und betreibt den Food-in-Form-Blog. Als sie vom Seelenwärmer-Foto-Projekt 2014 hörte, war sie gleich Feuer & Flamme, denn mit der Fotografie von Lebensmitteln hat sie bislang noch nicht so viel Erfahrung. Hier stellt sie sich und ihre Ergebnisse vor. 7 Fragen an […]

» Weiterlesen

Wärmendes Rezept: Gratinierte Zwiebelsuppe

Gratinierte Zwiebelsuppe mit viel Knoblauch Zutaten für 4 Personen 10 Knoblauchzehen Salz frischer Majoran 400 g Zwiebeln 5 EL Sonnenblumenöl 1 l Gemüsebrühe 2 EL Dinkelmehl 2 EL Cognac frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle 1 Msp. Cayennepfeffer 8 Scheiben Baguette-Brot 40 g alter Gouda Petersilie zum Dekorieren Zubereitung Knoblauch schälen, 7 Zehen in Scheiben schneiden, in eine kleine Schüssel […]

» Weiterlesen

Rezept zum Wärmen von innen: Geröstete Mais-Tortillas

Geröstete Mais-Tortillas mit Ajvar und gegrilltem Ziegenkäse Zutaten für 8 Tortillas 2 Tassen Maismehl für Tortillas (masa harina) 1 EL Salz ½ bis 1 1/4 Kaffeetassen heißes Wasser Zubereitung Auf der Arbeitsplatte Mehl und Salz mischen, einen Berg aufschütten und in die Mitte eine Vertiefung drücken. ½ Tasse heißes Wasser hinzugeben und mit einem Esslöffel untermischen. Restliches Wasser nach und […]

» Weiterlesen

Rezept zum Wärmen: Lauchtorte mit Garnelen

Lauchtorte mit Garnelen Zutaten Hefeteig auf der Basis von 250g Mehl (siehe: Pizza mit Ziegenkäse, Pfirsich und Thymian) Belag 3 EL Öl 600 g Lauch 200 g geschälte Garnelen mit Schwanz 1 Becher Schmand 4 Eier 3 EL Bulgur 1 TL Salz frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle ½ TL Cayennepfeffer 1 EL rosa Pfefferkörner ½ Bund Petersilie 200 g […]

» Weiterlesen

Crêpes mit Roquefort – wärmendes Rezept

Crêpes mit Roquefort und Feigensenf Zutaten für 4 Personen 4 EL Butter 4 Eier 1 Tasse Milch 1 EL Mineralwasser mit Kohlensäure etwas Salz 1 Tasse Mehl (halb Weizen- und halb Dinkelmehl) Butter zum Backen 400 g Roquefort ½ Glas Feigensenf Backpapier Zubereitung Den Teig sollten Sie 2 Stunden vor dem Braten anrühren. Butter in der Pfanne zerlassen, in die […]

» Weiterlesen

Wärmendes Rezept: Penne all’ arrabbiata

Penne all’ arrabbiata (Nudeln auf die zornige Art) Zutaten für 4 Portionen   Sauce 800 g Tomaten 1 rote Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 kleine rote Chilischoten 4 EL Olivenöl 1/4 l Rotwein 1 TL Oregano ½ TL Thymian ½ TL mildes Paprikapulver Salz und frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle 1 Prise Zucker Zubereitung Zum Häuten der Tomaten den Stilansatz […]

» Weiterlesen

Chili-Öl: “Scharf gewürztes Essen wärmt mich”

Wer Chilis auf dem Balkon oder im Garten anbaut ist nach der Ernte dankbar für eine Fülle von Rezepten, um die scharfen Schoten immer wieder anders zu verarbeiten. Ganz einfach geht’s mit Chili-Öl. Das Rezept stammt von Petra Nehmeyer, die uns die Samen für den Chili-Anbau-Wettbewerb 2013 spendierte und dann auch selbst teilnahm. 3 Fragen an Petra Nehmeyer aus Röhrmoos […]

» Weiterlesen

Food-Fotos: “Im Winter tut mir wärmendes Essen gut”

Lebensmittel schön zu fotografieren ist gar nicht so einfach. Mit leckerem Essen angerichtete Teller samt Besteck und Gläsern fürs Foto appetitlich anzurichten, bedarf erst recht einiger Übung. Umso mehr war ich erfreut, als mir eine Freundin ein tolles Food-Fotografie-Buch empfahl. Auf einer Zugfahrt habe ich es in einem Rutsch durchgelesen und war begeistert von den vielen praktischen Tipps und den […]

» Weiterlesen

Chili-Rezept: Gefüllte Paprika mit scharfem Innenleben

Auf dem Foto sehen die gefüllten Paprikaschoten eigentlich ganz harmlos aus, aber das Rezept von Volker aus Berlin hat es in sich: In der Füllung tummeln sich nämlich mehrere Chilis. Tastet euch bitte vorsichtig an die angegebene Menge heran, damit euch das scharfe Essen nicht den Schweiß auf die Stirn treibt. Aroma-Mix: scharf, rauchig und leicht säuerlich Volker hat sich […]

» Weiterlesen
1 2 3 4