Frieren: Vor- und Nachteile bei beheizbaren Handschuhen

beheizbare_handschuhe_42,7 Grad

Um warme Hände zu behalten oder zu bekommen, eignen sich beheizbare Handschuhe optimal. Die Auswahl ist mittlerweile recht groß. Daher haben 6 Raynaud-Patientinnen – die besonders stark frieren und schnell kalte, weiße Finger bekommen – 10 warme Handschuhe getestet. Bei der Auswertung der Testergebnisse haben wir uns auch ausführlich mit der Frage beschäftigt: Für welchen Zweck eignen sich die Handschuhe? […]

» Weiterlesen

6 medizinische Gründe fürs Frieren

frieren - medizinische Gründe - Wärmflasche

Ständiges Frieren kann auch organische Gründe haben. Wenn also alle Tipps zum Warm-up nicht helfen, sollten Sie eine Ärztin oder einen Arzt um Rat fragen. In diesem Artikel beschreibe ich die 6 medizinische Ursachen des Frierens. Hier erfahren Sie alles über… Frauen frieren schneller als Männer schlechte Durchblutung Gänsehaut und Zähneklappern Medikamente, die zum Frieren führen Raynaud-Syndrom (Weißfingerkrankheit) Kälte-Urtikaria – […]

» Weiterlesen

Beheizbare Handschuhe: 22 Hersteller im Überblick

beheizbare_Handschuhe_Hersteller_frieren

Es nervt Sie, dass Sie ständig frieren? Sie bekommen schnell kalte Hände? Sie haben die Weißfinger-Krankheit (Raynaud-Syndrom)? Dann sollten Sie Ihren Hände von außen Wärme zuführen. Am besten geht das mit beheizbaren Handschuhen. Da sie mit 100 bis 350 Euro recht teuer sind, lohnt es sich, mehr über die Hersteller zu erfahren. Hier finden Sie einen Überblick über alle Hersteller […]

» Weiterlesen

Beheizbare Handschuhe: Achten Sie auf 10 Kriterien!

beheizbare_handschuhe_38Grad

Kalte Hände? Eiskalte Finger? Wer viel friert, freut sich, wenn die Hände so schnell wie möglich wieder warm werden. Deshalb habe ich beheizbare Handschuhe von mehreren Firmen ausgiebig testen lassen. Die Testerinnen waren 5 Frauen, die das Raynaud-Syndrom haben und bei einem Frieren-Anfall weiße Finger bekommen. Hier finden Sie 10 Kriterien, auf die Sie bei der Auswahl von beheizbaren Handschuhen […]

» Weiterlesen

Frieren: “Gehen Sie niemals mit kalten Füßen ins Bett”

Wer mit kalten Füßen ins Bett geht, kann meist schlecht einschlafen. Und das hat seine guten Gründe, wie die Münchner Schlafforscherin Dr. Barbara Knab erklärt. Sie sollten also schon vor dem Zu-Bett-Gehen dafür sorgen, dass Sie nicht frieren und warme Füße haben. Sonst wird das mit dem Einschlafen nichts. 9 heiße Tipps für warme Füße! Kalte Füße halten den Körper […]

» Weiterlesen

Wärmende Lebensmittel gegen kalte Hände und Füße

Die alten Chinesen wussten es schon: Es gibt Lebensmittel, die den Körper erwärmen, und andere, die abkühlend wirken. Wer viel friert, sollte sich deshalb an die Erkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) halten. Mit dieser Einkaufsliste kommen Sie warm durch Herbst und Winter. Rezepte, die auf kühlende Zutaten verzichten, finden Sie auch in meinem Kochbuch “Seelenwärmer“. Lebensmittel mit heißer Wirkung […]

» Weiterlesen

Raynaud-Syndrom: “Weiße Finger beim Aufhängen der Wäsche”

In die Antarktis zu fahren – darauf käme ich gar nicht erst, obwohl ich Schnee und Eis auf Fotos sehr faszinierend finde. Umso erstaunter war ich, als mir die Juristin Carmen Winkler (46) erzählte, dass sie bei einer Kreuzfahrt in die Antarktis nicht sonderlich gefroren hat. Damals war ihr Raynaud-Syndrom, das sie seit ihrer Kindheit hat, noch nicht zurückgekehrt. Mittlerweile […]

» Weiterlesen

Raynaud: “Ich friere schon, wenn es im Fernsehen schneit”

Manche Menschen frieren besonders oft – dazu gehört auch Simone. Hinzu kommt, dass sie ein ganzes Bündel unangenehmer Krankheiten hat, die ihren Alltag enorm beeinträchtigen. Kennengelernt habe ich die 39-Jährige, die in der Nähe von Erlangen lebt, in einer Facebookgruppe. Dort tauschen sich Frauen mit dem so genannten Raynaud-Syndrom aus. Hier berichtet Simone, wie sie ihr Leben meistert. 11 Fragen: […]

» Weiterlesen

Raynaud-Syndrom: “Nach 2 Eiskugeln fange ich an zu frieren”

Christine Hutterer friert besonders viel und hat das Raynaud-Syndrom, deshalb verreist sie auch lieber in warme als in kalte Regionen. Ihr Buch über ihren Familienurlaub mit Esel auf Korsika kann ich wärmstens empfehlen. Hier antwortet die Wissenschaftsjournalistin auf meine Fragen zum Frieren, am Ende geht’s auch kurz ums Schwitzen. 9 Fragen zum Frieren an Christine Hutterer (36) aus München 1. […]

» Weiterlesen

Frieren: Das können Sie gegen kalte Füße tun

Warmes Wasser ist für kalte Füße eine wahre Wonne. Aber auch Wechselbäder regen die Durchblutung an. Wenn Sie ständig frieren, finden Sie hier viele Tipps zur Fußgymnastik, zu Fußbädern und Massagen. Gymnastik: Nie wieder kalte Füße am Schreibtisch Wer lange im Büro arbeitet und sich nicht bewegt, bekommt schnell kalte Füße. Am besten wäre es, wenn Sie immer wieder mal […]

» Weiterlesen
1 2 3 7