Der Sonnengruß – Yoga gegen das Frieren

Der Sonnengruß ist eine einfache Übungsfolge aus dem Yoga. Investieren Sie jeden Morgen mindestens 5 Minuten dafür – am besten bei geöffnetem Fenster. Die 12 Stellungen, die Sie mit fließenden Bewegungen nacheinander einnehmen, begleiten Sie mit dem bewussten Ein- und Ausatmen. Das fördert die Durchblutung und hilft wunderbar gegen das Frieren. Der Zyklus umfasst 2 Durchgänge. Der Sonnengruß – in […]

» Weiterlesen

Wärmende Lebensmittel gegen kalte Hände und Füße

Die alten Chinesen wussten es schon: Es gibt Lebensmittel, die den Körper erwärmen, und andere, die abkühlend wirken. Wer viel friert, sollte sich deshalb an die Erkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) halten. Mit dieser Einkaufsliste kommen Sie warm durch Herbst und Winter. Rezepte, die auf kühlende Zutaten verzichten, finden Sie auch in meinem Kochbuch “Seelenwärmer“. Lebensmittel mit heißer Wirkung […]

» Weiterlesen

Frieren mit Notfallplan: Gänsehaut, Zähneklappern und Zittern

Wenn Sie oft kalte Hände und Füße haben, lässt sich das organisch erklären. Denn unser Körper hat seit Jahrtausenden einen Notfallplan parat, damit wir nicht erfrieren. Hier erfahren Sie alles über die 3 Maßnahmen, mit dem der Körper nacheinander reagiert: Gänsehaut, Zähneklappern und Zittern. Die lebenswichtigen Organe müssen warm bleiben Unser Körper braucht eine gleichmäßige Wärme von rund 37 Grad […]

» Weiterlesen

Nie wieder frieren: Heiße Tipps für kalte Füße

Vor allem Frauen leiden oft unter eiskalten Füßen – im Büro, zu Hause und erst recht, wenn sie einschlafen wollen. Dagegen lässt sich etwas tun, aber Sie müssen das Frieren im ersten Schritt auch ernst nehmen und im zweiten Schritt tatsächlich etwas dagegen TUN. Zunächst ist es sinnvoll, die „richtigen“ Socken, Schuhe und Einlegesohlen zu tragen. Qualmende Socken gegen das […]

» Weiterlesen

Angebote für Firmen zum Warm-up & Cool-down

Frieren & Schwitzen: Kleine Nische, weite Welt Karin Hertzer arbeitet seit vielen Jahren als Gesundheitsjournalistin in München und berät Firmen zum Marketing und zur PR- und Pressearbeit. Sie baut Redaktionsteams auf, entwickelt geeignete Content-Strategien und liefert Texte für Flyer, Broschüren, Webseiten, Newsletter, Blogs, Facebook & Co. So wie ich das sehe, bin ich die einzige Gesundheitsjournalistin in Deutschland, die sich […]

» Weiterlesen

Schulblog für junge Flüchtlinge in München

Wir möchten jungen Flüchtlingen das Bloggen beibringen. Wir – das ist der seit 2 Jahren erfolgreiche Blogger Stammtisch im Presseclub München. Derzeit planen wir mehrere langfristig angelegte Blogger-Projekte für Flüchtlinge, diese Idee zu einer Bloggerredaktion mit Schülern gehört dazu. Den folgenden Text habe ich am 23.9.2015 auf der Webseite von Mobilegeeks veröffentlicht und immer wieder aktualisiert. Damit haben wir uns […]

» Weiterlesen

Frieren-Pressearchiv: Fernsehen, Radio, Print, Online

Passend zu meinen 3 Frieren-Büchern gebe ich viele Interviews. Hier finden Sie mehr als 150 Medienberichte und Tipps über alles, was mit kalten Händen und kalten Füßen im Besonderen und dem Frieren im Allgemeinen zusammenhängt. Hinzu kommen Medienberichte über zwei Blogger-Projekte in München, die ich gegründet habe und leite: Blogger-Stammtisch München Blogger-Schule für junge Flüchtlinge Meine Posts finden Sie…   […]

» Weiterlesen

Kühlende Lebensmittel sorgen für kalte Hände und Füße

Orangen, Zitronen und Bananen gibt es rund ums Jahr zu kaufen, Zitrusfrüchte sind vor allem im Winter als Vitamin-C-Spender beliebt. Südfrüchte eignen sich jedoch nicht für Frostbeulen, weil sie traditionell nur in heißen Regionen wachsen, wo die Menschen mehr als bei uns schwitzen. Tipps gegen das Frieren: Hier finden Sie eine Liste der kühlenden Lebensmittel, die laut Traditioneller Chinesischer Medizin […]

» Weiterlesen

Winter-Rezept: Brot mit Walnüssen und Zwiebeln

Wer den Duft und den Geschmack von Hefeteig liebt, wird von diesem Brotrezept begeistert sein. Das wahre Glück in der Küche erleben Sie, wenn Sie den Teig dafür mit einem Stückchen frischer Hefe ansetzen. Trockenhefe in Pulverform ist zwar praktisch zum Aufbewahren, ersetzt die Hefe in Würfelform aber leider nicht. Vor allem im Winter punktet das Walnuss-Zwiebel-Brot durch die wärmenden […]

» Weiterlesen

Raynaud-Syndrom: “Warmes Bad bei Frieren-Anfällen”

Im Internet habe ich lange nach einer Gruppe für Menschen mit Raynaud-Syndrom gesucht. Auf Englisch gab es schon einige, aber erst Yvonne Meier (40) kam auf die Idee, eine deutschsprachige Gruppe bei Facebook zu gründen. Seitdem stehen wir in regem Kontakt – und ich erfahre von ihr und den anderen Betroffenen in der Gruppe, welche gesundheitlichen Probleme sie wegen ihrer […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 20