Unsere Blogger-Projekte in München

Mit dem Bloggen könnt ihr schnell und preiswert anfangen, aber die Tücke liegt dann doch oft im Detail. Daher fühlen sich Einsteiger schnell überfordert mit allem, was beim Bloggen zu tun ist. Aber keine Sorge: Ihr seid nicht allein! Denn in München haben sich mittlerweile mehr als 650 Blogger vernetzt – und ihr könnt uns gern um Rat fragen. Hier […]

» Weiterlesen

Angebote für Firmen zum Warm-up & Cool-down

Frieren & Schwitzen: Kleine Nische, weite Welt Karin Hertzer arbeitet seit vielen Jahren als Gesundheitsjournalistin in München und berät Firmen zum Marketing und zur PR- und Pressearbeit. Sie baut Redaktionsteams auf, entwickelt geeignete Content-Strategien und liefert Texte für Flyer, Broschüren, Webseiten, Newsletter, Blogs, Facebook & Co. So wie ich das sehe, bin ich die einzige Gesundheitsjournalistin in Deutschland, die sich […]

» Weiterlesen

Schulblog für junge Flüchtlinge in München

Wir möchten jungen Flüchtlingen das Bloggen beibringen. Wir – das ist der seit 2 Jahren erfolgreiche Blogger Stammtisch im Presseclub München. Derzeit planen wir mehrere langfristig angelegte Blogger-Projekte für Flüchtlinge, diese Idee zu einer Bloggerredaktion mit Schülern gehört dazu. Den folgenden Text habe ich am 23.9.2015 auf der Webseite von Mobilegeeks veröffentlicht und immer wieder aktualisiert. Damit haben wir uns […]

» Weiterlesen

Vom Kopfblogger zum Kotzblogger

Weltweit gibt es 173.000.000 Blogs. Das behauptet jedenfalls Statista. Und noch genauer: Es waren 173.000.000 Blogs, denn die Zählung begann 2006 und hörte 2011 auf. Ob es jetzt noch mehr sind? Weiß ich nicht. Was ich aber beobachtet habe: Die wenigsten Blogs erlangen die höheren Weihen und landen im Blogger-Himmel. Was also liegt näher, sich den typischen Werdegang von Bloggern mal […]

» Weiterlesen

Das Gießkannen-Prinzip: “Liebe Bloggergemeinde…”

Jetz muss ich mal etwas Dampf ablassen. Anlass dafür ist eine Pressemeldung an die “Liebe Bloggergemeinde…”, die sich vor ein paar Tagen unter meine Mails schummelte. Kurz darauf hörte ich von einem Aufruf von Mike Schnoor zu einer Blogparade. Das Thema: Blogger-Relations. Sprich: Wie gehen Firmen auf Blogger zu? Als Gesundheitsjournalistin und Bloggerin hätte ich dazu tatsächlich etwas zu sagen, […]

» Weiterlesen

5 Gründe für Frieren-Themen auf allen Social-Media-Kanälen

Firmen sollten sich nicht nur auf der eigenen Webseite, sondern auch mit einem Blog oder bei Facebook und Twitter präsentieren. Denn so werden sie schneller von Journalisten, Zulieferern, Geschäftspartnern, Investoren und Kunden im Internet gefunden. Auch die Themen Frieren und Schwitzen eignen sich, um in den Social Media Kanälen Interesse zu wecken. Die folgenden 5 Argumente sprechen für eine solche […]

» Weiterlesen

6 Blogs, 7 Foren und 8 Gruppen für Chili-Freunde

Die Teilnehmer des Chili-Anbau-Wettbewerbs haben viele Fragen, wenn sie sich zum ersten Mal mit dem Gärtnern beschäftigen. Aber auch mit ein paar Jahren Erfahrung taucht immer wieder mal ein neues Problem auf. Besonders hilfreich sind Blogs, Foren und Facebook-Gruppen: Dort tummeln sich Leute, die sich über alles rund um den Anbau und die Pflege austauschen. Viel Spaß beim Surfen! >>> […]

» Weiterlesen

5 heiße Social-Media-Tipps für Firmen

Firmen, die sich auf Produkte oder Angebote zum Frieren oder Schwitzen spezialisiert haben, sollten mit ihren Kunden über Social-Media-Plattformen kommunizieren. Aber allein mit dem Senden von Botschaften ist es auch im Web 2.0 nicht getan – dann könnten Sie auch eine Anzeige schalten. Welche Schritte zu einem guten Online-Dialog führen, erfahren Sie hier. Die Kunst des erfolgreichen Kommunizierens Stellen Sie […]

» Weiterlesen

5 heiße Tipps für Twitter, Facebook und Xing

Viele Firmen, die sich auf Produkte oder Dienstleistungen rund um Kälte oder Hitze spezialisiert haben, unterschätzen die Chancen des Social Media Marketings: Nur wenige haben einen Corporate Blog – geschweige denn, dass sie twittern oder auf Facebook und Xing vertreten sind. Hier erfahren Sie, wie Sie schrittweise vorgehen können, um sich mit dem Social Networking anzufreunden und dort auch mit […]

» Weiterlesen