Leserstimmen zu meinen Nie-wieder-Frieren-Büchern

Mittlerweile habe ich 3 Bücher und eine selbst produzierte Broschüre zum Frieren geschrieben:

  1. Kochbuch: Seelenwärmer, vgs, 2010
  2. Nie wieder frieren – die 50 besten Tipps, Trias, 2009 (als E-Book im Thieme-Webshop)
  3. Care-Paket: Nie wieder frieren, Knaur, 2008

>>> Hier finden Sie das Warm-up-Pressearchiv mit mehr als 100 Medien, die über meine Frieren-Bücher berichtet haben.

Und das schreiben meine Leserinnen und Leser:

Care-Paket Nie wieder frierenEndlich mal lustig geschriebene Ratgeber über das Frieren, die auch noch handfeste Tipps liefern! Karin Hertzer hat sich mit viel Humor und intensiver Recherche sehr erfolgreich an das Thema heran gemacht. Die Bücher sind schöne Geschenke für alle fröstelnden Frauen.
Dr. Juliane Habig, Dermatologin und Moderatorin

Drin, was drauf steht!

Habe dieses Produkt meiner Freundin zu Weihnachten geschenkt. Sie friert bei der geringsten Kälte, wodurch das Geschenk natürlich ein Volltreffer ist. Kochen kann sie zwar nicht, aber die Rezepte sind lecker und kreativ, was mich natürlich zwingt, sie ihr wiederum zu kochen. Der Preis ist ebenso vollkommen i.O. Bei frierenden Freunden oder Müttern kann ich diese Box, welche auch sehr nett verpackt ist, nur weiterempfehlen! Christopher Heineck (amazon-Rezension)

Nette Geschenkidee

habe den artikel zum geburtstag verschenkt, und diese person fand es witzig und freute sich darüber, weil es auch noch rezepte beinhaltete gegen kalte tage. für den preis ne nette kleine geschenkidee.
rebekka (amazon-Rezension)

Jetzt weiß ich, was ich meiner Freundin Gutes tun kann

Meine Freundin friert ständig. Und jetzt weiß ich endlich, was ich ihr Gutes tun kann. Außerdem hat das Ganze einen positiven Nebeneffekt: warme Füße im Bett zum Beispiel!
casablanca (amazon-Rezension)

Leckere Rezepte, tolle Tipps

Sehr leckere und zum großen Teil einfach nachzukochende Gerichte, Rezepte, die sehr inspirieren mal wieder etwas Neues auszuprobieren. Schöne Aufmachung mit Zeichnungen, viele gute Tipps für Frostbeulen, die wirklich helfen. Macht jedes Mal Spaß hinein zu schauen! Ein Super-Geschenk für alle mit kalten Füßen!
Maria Simon (amazon-Rezension)

Karin Hertzer Seelenwärmer Tolles Kochbuch

Endlich gibt es ein Kochbuch für bibbernde Leute! Es ist interessant zu lesen, welche Lebensmittel wärmen und welche einen eher zum Frieren bringen. Intuitiv macht man da doch einiges falsch, von wegen jedes warme Essen wärmt einen… Im ersten Moment vielleicht, aber die anhaltende innere Wärme geht nur von den “richtigen” Lebensmitteln aus.
Die Rezepte hat man nicht schon zigmal in anderen Kochbüchern gelesen, sondern sind sehr kreativ und vor allem super lecker! Heute werde ich mal ein aphrodisierendes Gericht für meinen Mann kochen 😉
Fanny (amazon-Rezension)

Lecker und heiß!

Lammfleisch wirkt wärmend, ebenso wie Pecorino, weil dieser Käse aus Schafsmilch hergestellt ist. Hartweizen wirkt umso kühlender, je grober er gemahlen ist. – Oops, wo habe ich sowas schon mal gehört? Ganz recht: Ich habe das noch nie gehört.
Dass ich mit bestimmten Zutaten mir die Wärme einessen kann, hat mir so konkret noch niemand vorher erklärt. Die Autorin Karin Hertzer bringt unheimlich viele Hintergrund-Infos zur ayurvedischen oder zur traditionellen chinesischen Medizin. Ja, für manche Zutaten muss man schon mal ein bisschen durch die Stadt rennen, aber auch das soll ja bekanntlich wärmen!
Die Gerichte vom Lecker-Koch Peppi Kalteis sind sowieso erste Sahne.
Susanne Heinz (amazon-Rezension)

Einfach genial für Frostbeulen

Ich habe das Buch Seelenwärmer geschenkt bekommen. Als Frostbeule ist mir klar, dass ich mich bei kaltem Wetter warm anziehen muss. Dass ich mich mit bestimmten Speisen von innen wärmen kann, ist neu für mich und begeistert mich total. Mein Favorit ist das warme Frühstück. Seelenwärmer ist ein liebevoll gestaltetes Kochbuch mit ansprechenden, leckeren Rezepten und hilfreichen Wohlfühl-Tipps. Es ist ein Genuss, darin zu blättern und sich kulinarisch und gesundheitlich anregen zu lassen.
Ursula Wawrzinek (amazon-Rezension)

Kochen macht jetzt Spass

Das ist endlich mal ein Kochbuch, das Lust auf Kochen macht und nicht nur ein Bilderbuch der Utopien. Das mit appetitlichen Grafiken gestaltete Buch lässt Raum für die eigene Phantasie. Dieser “Seelenwärmer” funktioniert und heizt Körper und Seele ein. Egal ob man der Fleischeslust folgen will oder eine vegetarische Suppe braucht. Selbst mir als bekennende Frostbeule wird der Winter erträglicher gemacht. Mit der Kürbissuppe haben wir angefangen und uns zur gebratenen Hähnchenkeule mit Zimt-Pfeffer-Senf-Kruste vorgetastet. Auch an Gebackenes oder das warme Frühstück wurde gedacht, eine Rundumversorgung. Wie Toaster und Messerblock gehört dieses Buch in jede Küche. Pflichtkauf! Geschenktipp!
Markus Mittmann (amazon-Rezension)

Karin Hertzer Nie wieder frieren Broschüre Cover Foto: Karin Hertzer

Hier finden Sie Infos zu meiner selbst produzierten Broschüre “Warme Hände – warme Füße – warmes Herz“.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.