6 medizinische Gründe fürs Frieren

Ständiges Frieren kann auch organische Gründe haben. Wenn also alle Tipps zum Warm-up nicht helfen, sollten Sie eine Ärztin oder einen Arzt um Rat fragen. Hier ein Überblick über die 6 medizinische Ursachen des Frierens. 1. Ursache: Frauen frieren schneller als Männer Mehrere Gründe führen dazu, dass Frauen eher als Männer frieren. Es hängt unter anderem damit zusammen, dass Frauen […]

» Weiterlesen

Wärmende Lebensmittel gegen kalte Hände und Füße

Die alten Chinesen wussten es schon: Es gibt Lebensmittel, die den Körper erwärmen, und andere, die abkühlend wirken. Wer viel friert, sollte sich deshalb an die Erkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) halten. Mit dieser Einkaufsliste kommen Sie warm durch Herbst und Winter. Rezepte, die auf kühlende Zutaten verzichten, finden Sie auch in meinem Kochbuch „Seelenwärmer„. Lebensmittel mit heißer Wirkung […]

» Weiterlesen

Heiß auf Eis: 10 Desserts mit kühlenden Zutaten

Wassereis, Eiscreme und Softeis – wer freut sich im Sommer nicht auf eine gekühlte Nachspeise oder ein Eis auf die Faust? Kühlend wirken aber auch einige Lebensmittel wie Ananas und Mangos, vor allem Zitronen und Limonen ziehen uns das Wasser im Munde zusammen. Kein Wunder also, dass sich die Menschen in heißen Klimazonen seit jeher Rezepte für leckere Desserts einfallen […]

» Weiterlesen

Leserstimmen zu meinen Nie-wieder-Frieren-Büchern

Mittlerweile habe ich 3 Bücher und eine selbst produzierte Broschüre zum Frieren geschrieben: Kochbuch: Seelenwärmer, vgs, 2010 Nie wieder frieren – die 50 besten Tipps, Trias, 2009 (als E-Book im Thieme-Webshop) Care-Paket: Nie wieder frieren, Knaur, 2008 >>> Hier finden Sie das Warm-up-Pressearchiv mit mehr als 100 Medien, die über meine Frieren-Bücher berichtet haben. Und das schreiben meine Leserinnen und […]

» Weiterlesen

Feurige Gewürze: So wärmen Sie sich von innen auf!

Nie wieder frieren: Mit scharfen Gewürzen können Sie sich im Winter gut von innen einheizen. Rezepte für wärmende Winter-Gerichte finden Sie in meinem Kochbuch „Seelenwärmer„. Es basiert auf den Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), die wärmende Lebensmittel und kühlende Zutaten beschreibt. Wichtig zu wissen: Zu viel Schärfe reizt die Schleimhäute und kann zu Durchfall führen. Bestellen Sie deshalb im […]

» Weiterlesen

Kühlende Lebensmittel gegen das Schwitzen

Im Sommer greifen wir meist intuitiv zu kühlenden Lebensmitteln, um nicht so stark zu schwitzen: Zum Frühstück mögen wir Südfrüchte, Joghurt und Quark. Als Vorspeise entscheiden wir uns gern für Tomaten mit Mozarella, Gurkensalat oder eine Gazpacho. Auch ein Glas Mineralwasser, Buttermilch, Bier oder Weißwein kühlt die hitzigen Gemüter. Tipps zum Cool-down von innen. Tomaten und Gurken kühlen den Körper […]

» Weiterlesen

Kühlende Lebensmittel sorgen für kalte Hände und Füße

Orangen, Zitronen und Bananen gibt es rund ums Jahr zu kaufen, Zitrusfrüchte sind vor allem im Winter als Vitamin-C-Spender beliebt. Südfrüchte eignen sich jedoch nicht für Frostbeulen, weil sie traditionell nur in heißen Regionen wachsen, wo die Menschen mehr als bei uns schwitzen. Tipps gegen das Frieren: Hier finden Sie eine Liste der kühlenden Lebensmittel, die laut Traditioneller Chinesischer Medizin […]

» Weiterlesen

8 heiße Getränke für kalte Winterabende

Was ist in der kalten Jahreszeit schöner, als auf der Couch zu sitzen, sich in eine warme Decke einzukuscheln, ein Buch zu lesen – und einen heißen Tee zu trinken? Das alles am liebsten vor dem prasselnden Kaminfeuer, eine Wärmflasche auf dem Bauch oder an den kalten Füßen tut es aber auch. Besonders gut heizen warme Getränke von innen ein, […]

» Weiterlesen

Rezepte: 10 Speisen, die von innen einheizen

Unsere Omas wussten noch, was uns in der kalten Jahreszeit gut tut: Sie standen stundenlang am Herd, heizten den Backofen ein und kochten, brutzelten und buken. In der Küche war es immer schön warm – kein Wunder, dass sich die ganze Familie dort versammelte. Sie frieren viel? Dann schaffen Sie die schnelle Küche schnell wieder ab. Schaffen Sie die schnelle […]

» Weiterlesen

Gegen das Schwitzen: 10 Gerichte mit kühlenden Zutaten

Gurken, Tomaten und Südfrüchte gehören zu den kühlenden Lebensmitteln – und die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) empfiehlt, sich damit in der heißen Jahreszeit abzukühlen. Probieren Sie die folgenden 10 Kurzrezepte aus, Sie werden beim Essen und danach nicht mehr so schnell ins Schwitzen kommen. Sommersuppen und Salate gegen das Schwitzen Unsere Ernährung sollte sich den Temperaturen anpassen: Im Sommer sollten […]

» Weiterlesen