Nie-wieder-frieren-Rezepte für wärmende Tees

Was gibt es Schöneres, als von der Kälte ins Warme zu kommen und eine Tasse heißen Tee zu trinken? Zuerst werden die Hände wieder warm, und schon bald wärmt das heiße Getränk auch von innen. Am besten fügen Sie Ihrem Tee ein paar scharfe Gewürze wie Ingwer, Pfeffer oder Chili hinzu, wenn Sie viel frieren – hier kommen die besten […]

» Weiterlesen

Trinken gegen den Durst: lauwarm oder eiskalt?

Was gibt es im Sommer Schöneres, als den Feierabend mit einem kühlen Drink einzuläuten oder am Wochenende mit Freunden auf dem Balkon oder im Garten zu sitzen und ein paar leckere Cocktails zu genießen? Solch ein Gute-Laune-Feeling vermittelt auch der Barmeister Matthias Eisenhardt seinen Gästen jeden Tag. Die Kunst des Mixens vermittelt der Leiter der BarAkademie Berlin auch in Kursen für […]

» Weiterlesen

Suche Trendscouts zum Warm-up & Cool-down

Wer in den Urlaub fährt, nimmt seine Umwelt meist viel aufmerksamer als zu Hause wahr. Sollten Sie auf Reisen sinnvolle Erfindungen gegen das Schwitzen oder Frieren kennenlernen, würde mich freuen, wenn Sie mir davon berichten oder mir – am besten querformatige – Fotos mailen. Diesen englischsprachigen Text können Sie gern an befreundete Weltenbummler, Vielflieger und Tourguides weiterleiten. Mail auf Englisch […]

» Weiterlesen

Preise für die Teilnehmer des Foto-Projekts 2014

Jetzt kann’s losgehen mit dem Verschicken der Preise, die die Sponsoren den Teilnehmern des Seelenwärmer-Foto-Projekts spendiert haben. Für die Verlosung haben wir uns angeschaut, wer die Monatsaufgaben bearbeitet hat, wer die Food-Fotos und Berichte auf unseren Blogs eingestellt hat und wer unseren Fragebogen ausgefüllt hat. 19 Preise haben wir verlost – ihr könnt euch schon darauf freuen. Zusagen von vielen […]

» Weiterlesen

Feedback zum Seelenwärmer-Foto-Projekt 2014

Leider, leider sind die 8 Monate schon vorbei, in denen wir das Seelenwärmer-Foto-Projekt angeboten haben. 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben auf unseren abschließenden Fragebogen geantwortet. Hier fassen wir das positive Feedback zusammen. Mit den Kritikpunkten und den Verbesserungsvorschlägen setzen wir uns intern auseinander, denn das hat hier nichts zu suchen. So haben wir den Online-Workshop organisiert Um das Feedback besser […]

» Weiterlesen

Wärmendes Winterrezept: Pizza mit Ziegenkäse

Ziegenkäse, Roquefort und Pfirsiche gehören laut chinesischer Medizin zu den wärmenden Lebensmitteln. Die Zutaten eignen sich auch als Belag für einen Hefeteig, was die Pizza mal ganz anders schmecken lässt. Die Teilnehmer des Seelenwärmer-Foto-Projekts 2014 beschäftigen sich im Februar unter anderem mit diesem Rezept. Pizza mit Ziegenkäse, Pfirsich und Thymian Zutaten für 4 Personen Teig 1 Würfel Hefe 500 g […]

» Weiterlesen

Rezepte für wärmende Kaffee-Spezialitäten

Kaffee, der mit Gewürzen verfeinert ist, schmeckt mal ganz anders als das alltägliche Getränk zum Frühstück. Wenn Sie den Morgen mit einem Hauch von Zimt, Kardamom oder Gewürznelken beginnen möchten, finden Sie hier einige Anregungen. Am späten Nachmittag darf es vielleicht auch mal ein Kaffee mit einem Schuss Alkohol sein – frieren werden Sie dann wahrscheinlich nicht mehr. Mit den […]

» Weiterlesen

Die Wärme kommt von innen: Ingwer-Karottensuppe

Karotten heißen im Chinesischen „aus dem Westen stammender Rettich“ oder „Barbaren-Rettich“. Roh haben sie eine Tendenz zur Kühle, im gekochten Zustand gelten sie jedoch als thermisch neutral. Da Sie für dieses Rezept wärmende Zutaten wie Ingwer, Zwiebeln, Weinbrand, Currypulver und Petersilie verwenden und die Suppe lange kochen lassen, heizt sie gut von innen ein. Mit diesem Nie-wieder-frieren-Rezept beschäftigen sich die […]

» Weiterlesen

Wärmendes Gericht: Dhal mit roten Linsen

Das typisch indische Linsengericht wird mit vielen wärmenden Gewürzen gekocht. Die Teilnehmer des Seelenwärmer-Foto-Projekts 2014 beschäftigen sich im März unter anderem mit diesem Rezept. Dhal-Suppe mit roten Linsen Dazu passen die typischen indischen Brote: Chapati-Fladenbrote aus grobem Weizenmehl kommen aus der Pfanne. Naan-Hefebrote aus Weizenmehl backen Sie im Ofen, die krossen Pappadums aus Linsenmehl sind in Öl frittiert. Zutaten für […]

» Weiterlesen
1 2 3 8