Frieren: Das können Sie gegen kalte Füße tun

Warmes Wasser ist für kalte Füße eine wahre Wonne. Aber auch Wechselbäder regen die Durchblutung an. Wenn Sie ständig frieren, finden Sie hier viele Tipps zur Fußgymnastik, zu Fußbädern und Massagen. Gymnastik: Nie wieder kalte Füße am Schreibtisch Wer lange im Büro arbeitet und sich nicht bewegt, bekommt schnell kalte Füße. Am besten wäre es, wenn Sie immer wieder mal […]

» Weiterlesen

Fragen zum Schwitzen: Klimaanlage – ja oder nein?

Kaum ist es ein paar Tage so richtig heiß bei uns, fangen alle an zu schwitzen und zu stöhnen. Ich habe immer noch keinen Ventilator zu Hause, geschweige denn eine Klimaanlage. Doch was tun die Menschen, die in einem viel heißeren Klima leben als wir und Monate lang mit der Hitze zurechtkommen müssen? Das möchte ich mit diesem Fragebogen herausfinden, […]

» Weiterlesen

5 Tipps, wie Sie Ihre Wohnung kühler machen

Puh, bei dieser Sommerhitze läuft der Schweiß – vor allem, wenn sich die Wohnung aufgeheizt hat. Hier kommen 5 coole Tipps, wie Sie Ihre Räume mit einfachen Tricks kühlen können und die Verdunstungskälte zu Hause nutzen können, um nicht mehr so viel schwitzen zu müssen. Drinnen kühler, draußen noch heißer „Je mehr wir unsere Häuser mit Klimaanlagen kühlen, desto heißer […]

» Weiterlesen

Rotweinzwetschgen von der TV-Köchin Michaela Hager

Alle vier bis sechs Wochen fahren wir ins Tölzer Land und lassen uns von Michaela und Anderl Hager in deren Restaurant Tölzer Schießstätte verwöhnen. Das Lokal ist sehr gemütlich eingerichtet, und das Essen schmeckt immer grandios. Kennengelernt habe ich die TV-Köchin und ihre herzliche Familie bei unserer Zusammenarbeit für ihr Kochbuch „Echt bayerisch kochen“. Und es ist mir eine Freude, […]

» Weiterlesen

„Ich friere nach dem Sport, wenn das Schwitzen nachlässt“

Raynaud-Syndrom: Kalte Hände sind ziemlich unangenehm, aber leider eine häufige Begleiterscheinung beim Frieren. Da Stephanie Stadtaus dann sogar weiße Finger bekommt, lässt sie sich einiges einfallen, damit ihr wieder warm wird und ihre eiskalten Finger langsam „auftauen“. Hier beantwortet die 42-jährige Sekretärin aus Langenhagen meinen Frieren-Fragebogen. Raynaud-Syndrom: Stephanie Stadtaus wärmt ihre kalten Finger 1. Wie erklärst du dir, dass du […]

» Weiterlesen