Gefüllte Paprikaschoten: wärmend und gut

Lammhackfleisch gehört laut chinesischer Medizin zu den wärmenden Lebensmitteln. Die Teilnehmer des Seelenwärmer-Foto-Projekts 2014 beschäftigen sich im März unter anderem mit diesem Rezept. Mit Lammhack gefüllte Paprikaschoten Dazu passen gegrillter Schafskäse, Zwiebel-Püree, Reis, Bratkartoffeln und Kartoffelbrei. Zutaten für 4 Personen 500 g Lammhackfleisch 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 1 altbackenes Brötchen 1 Ei (thermisch neutrale Wirkung) Salz und frisch gemahlener Pfeffer […]

» Weiterlesen

Einfach und wärmend: Hirsesalat mit frischem Gemüse

Sorghum ist eine Rispenhirse, die laut chinesischer Ernährungslehre zu den wärmenden Lebensmitteln gehört. Die Teilnehmer des Seelenwärmer-Foto-Projekts 2014 beschäftigen sich im März unter anderem mit diesem Rezept. Hirsesalat mit frischem Gemüse Zutaten für 4 Personen 100 g Sorghum (Mohrenhirse) Salz 1 EL Curry 1 Zwiebel 3 gelbe oder rote Paprikaschoten 100 g Zuckerschoten 100 g Sojabohnensprossen 2 EL Sesamöl 1 […]

» Weiterlesen

Wärmendes Rezept: Gratinierte Zwiebelsuppe

Gratinierte Zwiebelsuppe mit viel Knoblauch Zutaten für 4 Personen 10 Knoblauchzehen Salz frischer Majoran 400 g Zwiebeln 5 EL Sonnenblumenöl 1 l Gemüsebrühe 2 EL Dinkelmehl 2 EL Cognac frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle 1 Msp. Cayennepfeffer 8 Scheiben Baguette-Brot 40 g alter Gouda Petersilie zum Dekorieren Zubereitung Knoblauch schälen, 7 Zehen in Scheiben schneiden, in eine kleine Schüssel […]

» Weiterlesen

Rezept zum Wärmen von innen: Geröstete Mais-Tortillas

Geröstete Mais-Tortillas mit Ajvar und gegrilltem Ziegenkäse Zutaten für 8 Tortillas 2 Tassen Maismehl für Tortillas (masa harina) 1 EL Salz ½ bis 1 1/4 Kaffeetassen heißes Wasser Zubereitung Auf der Arbeitsplatte Mehl und Salz mischen, einen Berg aufschütten und in die Mitte eine Vertiefung drücken. ½ Tasse heißes Wasser hinzugeben und mit einem Esslöffel untermischen. Restliches Wasser nach und […]

» Weiterlesen

Rezept zum Wärmen: Lauchtorte mit Garnelen

Lauchtorte mit Garnelen Zutaten Hefeteig auf der Basis von 250g Mehl (siehe: Pizza mit Ziegenkäse, Pfirsich und Thymian) Belag 3 EL Öl 600 g Lauch 200 g geschälte Garnelen mit Schwanz 1 Becher Schmand 4 Eier 3 EL Bulgur 1 TL Salz frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle ½ TL Cayennepfeffer 1 EL rosa Pfefferkörner ½ Bund Petersilie 200 g […]

» Weiterlesen

Crêpes mit Roquefort – wärmendes Rezept

Crêpes mit Roquefort und Feigensenf Zutaten für 4 Personen 4 EL Butter 4 Eier 1 Tasse Milch 1 EL Mineralwasser mit Kohlensäure etwas Salz 1 Tasse Mehl (halb Weizen- und halb Dinkelmehl) Butter zum Backen 400 g Roquefort ½ Glas Feigensenf Backpapier Zubereitung Den Teig sollten Sie 2 Stunden vor dem Braten anrühren. Butter in der Pfanne zerlassen, in die […]

» Weiterlesen

Wärmendes Rezept: Penne all’ arrabbiata

Penne all’ arrabbiata (Nudeln auf die zornige Art) Zutaten für 4 Portionen   Sauce 800 g Tomaten 1 rote Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 kleine rote Chilischoten 4 EL Olivenöl 1/4 l Rotwein 1 TL Oregano ½ TL Thymian ½ TL mildes Paprikapulver Salz und frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle 1 Prise Zucker Zubereitung Zum Häuten der Tomaten den Stilansatz […]

» Weiterlesen
1 2 3 4