6 medizinische Gründe fürs Frieren

Ständiges Frieren kann auch organische Gründe haben. Wenn also alle Tipps zum Warm-up nicht helfen, sollten Sie eine Ärztin oder einen Arzt um Rat fragen. Hier ein Überblick über die 6 medizinische Ursachen des Frierens. 1. Ursache: Frauen frieren schneller als Männer Mehrere Gründe führen dazu, dass Frauen eher als Männer frieren. Es hängt unter anderem damit zusammen, dass Frauen […]

» Weiterlesen

6 gute Gründe, warum Frauen schneller frieren als Männer

Viele Frauen frieren, und dafür haben sie 6 gute Gründe. Und weil sich an den körperlichen Voraussetzungen leider nur wenig ändern lässt, müssen Frauen diesen Nachteil der Natur notgedrungen akzeptieren. Das einzige, das hilft: Werden Sie aktiv, und tun Sie was gegen das Frieren! 1. Ursache: Keine Elefantenhaut Frauen haben eine dünnere Haut als Männer, sodass ihr Körper bei Kälte […]

» Weiterlesen

Liste mit 33 Frierern, die sich wieder wohlfühlen wollen

Seit 4 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema “Frieren”. Und je mehr ich dazu recherchiere, desto mehr Menschen fallen mir auf, die aus verschiedenen Gründen frieren. Mittlerweile habe ich eine Liste von 33 Zielgruppen zusammengestellt, an die ich mich mit meinem Blog und meinen Angeboten zum Warm-up wenden möchte. Bibbern, schlottern, zittern – das muss nicht sein Wer friert, […]

» Weiterlesen

Notfallplan: Gänsehaut, Zähneklappern und Zittern

Wenn Sie oft kalte Hände und Füße haben, lässt sich das organisch erklären. Denn unser Körper hat seit Jahrtausenden einen Notfallplan parat, damit wir nicht erfrieren. Hier erfahren Sie alles über die 3 Maßnahmen, mit dem der Körper nacheinander reagiert: Gänsehaut, Zähneklappern und Zittern. Die lebenswichtigen Organe müssen warm bleiben Unser Körper braucht eine gleichmäßige Wärme von rund 37 Grad […]

» Weiterlesen