Food-Fotos: Karin Myria braucht Bilder für ihre Blogs (1)

Ein eigener Blog ist eine tolle Sache: Karin Myria Pickl betreibt gleich drei davon. kmp medi!a rief sie bereits vor 10 Jahren ins Leben, mittlerweile hat sie sich auf die Themen Gesundheitstourismus und spirituelle Reisen spezialisiert. Da Sie bislang erst wenig mit ihrer Digitalkamera fotografiert hat, möchte Sie beim Seelenwärmer-Foto-Projekt 2014 lernen, Lebensmittel und Speisen für ihre Blogs appetitlich zu inszenieren. […]

» Weiterlesen

Food-Fotos: Sigrid möchte ihren Blick schulen (1)

Sigrid hat schon Erfahrungen mit der Food-Fotografie, fühlt sich aber trotzdem noch als Anfängerin. Bislang fotografiert sie bei Tageslicht in ihrer Küche. Beim Seelenwärmer-Foto-Projekt 2014 möchte sie lernen, wärmende und kühlende Lebensmittel und Speisen appetitlich darzustellen. Sie möchte den optimalen Bildausschnitt finden und interessiert sich für die Wirkung von Farben. Hier zeigt sie ihre Ergebnisse. 7 Fragen an Sigrid Göthel aus […]

» Weiterlesen

Food-Fotos: Uwe rückt Lebensmittel ins rechte Licht

Produkte zu fotografieren ist das Eine, einen Apfel appetitlich in Szene zu setzen, ist noch mal etwas ganz anderes. Davon kann auch Uwe Schürmann ein Lied singen. Beim Seelenwärmer-Foto-Projekt möchte er sich jetzt intensiver mit der Food-Fotografie beschäftigen. Hier berichtet er über seine Erfahrungen und Fortschritte. 7 Fragen an Uwe Schürmann aus Wesel 1. Seit wann fotografierst du Lebensmittel und Speisen? […]

» Weiterlesen

Food-Fotos: Oskar experimentiert mit Zitronen (1)

Scones mit Jam und Cream – wer solch ein Motiv zum Start des Seelenwärmer-Foto-Projekts einreicht, hat garantiert eine Vorliebe fürs englische Essen. Oskar Wandt lebt seit einigen Jahren in Großbritannien, er fotografiert gern auf Reisen und postet seine Bilder bei Facebook. In den folgenden 8 Monaten möchte er sich intensiver mit dem Fotografieren von Lebensmitteln und Speisen beschäftigen. Hier stellt […]

» Weiterlesen

Food-Fotos: Kirsten möchte ihren eigenen Stil finden

Leckere Speisen auf einem schön gedeckten Tisch so zu fotografieren, das einem beim Anblick des Bildes gleich das Wasser im Munde zusammenläuft, ist gar nicht so einfach. Kirsten Wolf hat bislang einfach drauflos fotografiert und möchte nun beim Seelenwärmer-Foto-Projekt lernen, Lebensmittel so anzurichten, dass das Essen mal „pure“ und mal üppig daherkommt. Hier zeigt sie ihre Ergebnisse in Wort und […]

» Weiterlesen

Food-Fotos: Jörg Peter mag Makro-Aufnahmen (1)

So vielfältig unsere Lebensmittel sind, so abwechslungsreich ist auch die Food-Fotografie. Jörg Peter Urbach möchte beim Seelenwärmer-Foto-Projekt 2014 lernen, wärmende und kühlende Zutaten und Speisen appetitlich zu fotografieren. Hier berichtet er über seine Erfahrungen. 7 Fragen an Jörg Peter Urbach aus Unterhaching bei München 1. Seit wann fotografierst du Lebensmittel und Speisen? Eher sporadisch, spontan und anlassgebunden seit 2 bis 3 […]

» Weiterlesen

Food-Fotos: Irma möchte tolle Effekte erzielen

Oectrophologinnen beschäftigen sich mit allem rund ums gesunde Essen und Trinken. Irma Häberle hat sich auf Brain Food spezialisiert und betreibt den Food-in-Form-Blog. Als sie vom Seelenwärmer-Foto-Projekt 2014 hörte, war sie gleich Feuer & Flamme, denn mit der Fotografie von Lebensmitteln hat sie bislang noch nicht so viel Erfahrung. Hier stellt sie sich und ihre Ergebnisse vor. 7 Fragen an […]

» Weiterlesen
1 2